Züruck zur Startseite
 
Seite drucken
 
 
 

Veranstaltung des Linken Forums Paderborn

NETZWERK DES TODES
Die Verflechtungen der Waffenindustrie
 

Vortrag und Diskussion mit

Jürgen Grässlin (Freiburg)

Montag (!), 5. September 2016
um 20:00 Uhr


Kulturwerkstatt
, Cafeteria
Bahnhofstraße 64, Paderborn

In Kooperation mit der Rosa Luxemburg Stiftung NRW
 

Download Veranstaltungsplakat ...

Zur Veranstaltung:


Derzeit fliehen Millionen Menschen vor Krieg und Bürgerkrieg, vor Verfolgung und Armut. Deutschland spielt nicht nur eine Rolle als Aufnahmestaat von Flüchtlingen, sondern verantwortet zugleich den Export von Waffen und schafft damit Fluchtgründe. - Wie kommen deutsche Waffen immer wieder in die Hände verbrecherischer Regime, Paramilitärs und rivalisierender Bürgerkriegsparteien? Auf der Spur dunkler Geschäfte folgt Jürgen Grässlin dem Weg der Waffen in die Krisenregionen dieser Welt.

Jürgen Grässlin wurde 2011 mit dem Aachener Friedenspreis und 2016 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Er ist einer der Sprecher der Kampagne "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!" (www.aufschrei-waffenhandel.de)

 

 
  Infos...  
 
Jürgen Grässlin
 
  Startseite  
 
© 2006 by Linkes Forum Paderborn | Design & Redaktion: oneline-design.de | >> Kontakt / Impressum

E-Mail