Züruck zur Startseite
 
Seite drucken
 
 
 

Veranstaltung des Linken Forums Paderborn

ALLES UNTER KONTROLLE?
Das Internet der Dinge, Daten und Dienste -
Globalangriff auf unsere Grundwerte?
 
Download Einladungsflyer
Vortrag und Diskussion mit

Dr. Lutz Martiny
(Delbrück)


Dienstag, 21. Februar 2017
um 20:00 Uhr


Kulturwerkstatt
, Cafeteria
Bahnhofstraße 64, Paderborn
 

Download Veranstaltungsplakat ...

Zur Veranstaltung:


Die digitale Revolution bleibt nicht beschränkt auf Fertigungsprozesse in der Industrie, sondern sie wirbelt zunehmend alle Lebensbereiche durcheinander. Die Kehrseite der "smarten neuen Welt" ist ein drohender totaler Überwachungsstaat mit einer nie da gewesenen Kontrolldichte über Körper und Köpfe. Shoshana Zuboff , ehemalige Wirtschaftsprofessorin an der Harvard Business School, hat die Entwicklungsrichtung so beschrieben: "Jede Technologie, die zum Zwecke der Überwachung und Kontrolle eingesetzt werden kann, wird (...) zum Zwecke der Überwachung und Kontrolle eingesetzt."

Droht uns mit dem "Internet der Daten, Dinge und Dienste" ein fundamentaler Angriff auf unsere Grundwerte? Und wie sieht es mit der Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums aus? Stehen sich weiter verschärfende Klassenkonflikte bevor? Welche Antworten brauchen wir in Anbetracht der künftigen digitalen Herausforderungen?

Dr. Lutz Martiny war als Diplom-Volkswirt und Informatiker über viele Jahre in leitender Position beim Weltmarktführer für digitale Sicherheitstechnologie tätig, daneben als Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Berlin. Heute berät er Unternehmen zu Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit.

 

 
   
  Startseite  
 
© 2006 by Linkes Forum Paderborn | Design & Redaktion: oneline-design.de | >> Kontakt / Impressum

E-Mail