Züruck zur Startseite
 
Seite drucken
 
 
 

Glosse vom 07. Januar 2010:

Statistik:
Die Reichtumsgesellschaft

Von M.W.

„Vermögen der Deutschen wächst“ – freut sich die Neue Westfälische und bringt eine Meldung, die durch die Zeitungswelt läuft: „Jeder Bundesbürger hat knapp 60.000,- Euro auf der hohen Kante … Geldvermögen in Deutschland hat einen neuen Höchststand von 4,88 Billionen Euro.“ Statistisch gesehen, was „den“ Deutschen angeht, und dazu eine kleine Rechnung, die neulich ein ZEIT-Leser mitteilte: Wenn von 1000 Personen 999 im Monat 1 Euro verdienen und 1 Person 999001, dann beträgt das monatliche Durschnittseinkommen 1000 Euro.



Gesammelte Glossen 2006-2008

 

 
 

Statistik:
Die Reichtums-
gesellschaft

Von M.W.

 
 
Übersicht ...
 
© 2006 by Linkes Forum Paderborn | Design & Redaktion: oneline-design.de | >> Kontakt / Impressum

E-Mail